Panasonic wählt QNX als Softwareplattform für Auto-Infotainmentsysteme weltweit

Panasonic nutzt die Flexibilität der QNX CAR Plattform, um Infotainmentsysteme an unterschiedliche Märkte und Kundenanforderungen anzupassen

OTTAWA, 17. September 2013 - QNX Software Systems Limited, Weltmarktführer bei Softwareplattformen für Bordelektronik, hat heute bekannt gegeben, dass sich die Panasonic Automotive Systems Company of America bei der Entwicklung von Infotainmentsystemen für amerikanische, europäische und japanische Automobilhersteller für die QNX CAR Plattform entschieden hat. Außerdem haben beide Firmen ihre Absicht bekundet, bei der Erforschung und Entwicklung fortschrittlicher Technologien zur Verbesserung der Funktionalität von Auto-Applikationen der nächsten Generation zusammenzuarbeiten.

Die QNX CAR Plattform basiert auf bewährter Technologie von QNX®, die in vielen Millionen Autos im Einsatz ist. Die äußerst flexibel ausgelegte Plattform unterstützt eine Vielfalt an Anwendungsumgebungen und Smartphone-Plattformen und bietet zahlreiche vorintegrierte Komponenten, die den Automobilherstellern bei der Implementierung vernetzter, multimedialer Infotainmentsysteme helfen.

?Wir brauchten eine Plattform, mit der wir unsere Infotainmentsysteme schnell an viele verschiedene Märkte und Kundenanforderungen anpassen können. Mit ihrer modularen Architektur und der Unterstützung zahlreicher Standards für mobile Konnektivität bietet die QNX CAR Plattform die von uns gesuchte inhärente Flexibilität", so Scott Kirchner, Vice President und CTO bei der Panasonic Automotive Systems Company of America. ?QNX Software Systems bietet uns sowohl unter technischen als auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten hervorragende Unterstützung, so dass wir unsere Terminvorgaben bei der Entwicklung erfüllen und unseren Kunden hochwertige lokalisierte Produkte liefern können."

Damit angepasste Lösungen schneller auf den Markt kommen, kombiniert die Panasonic Automotive Systems Company of America ihre eigene moderne Technologie mit den in die QNX CAR Plattform integrierten Funktionen für Multimedia und Geräte-Konnektivität. Panasonic nutzt außerdem die Dienste des erfahrenen Automotive-Services-Teams von QNX, das in Zusammenarbeit mit Automobilherstellern schon Hunderte von Serienmodellen erfolgreich auf den Markt gebracht hat.

?Panasonic ist eine treibende Kraft für Innovationen im Bereich Auto-Infotainment, und wir sind absolut begeistert, dass wir Panasonic bei der Entwicklung unterstützen dürfen", so Derek Kuhn, Vice President Sales and Marketing bei QNX Software Systems. ?Panasonic erschafft mithilfe der QNX CAR Plattform aufregende Produkte, und wir sind stolz auf unseren Beitrag zu der Arbeit und dem Erfolg von Panasonic!"

Über Panasonic Automotive Systems Company of America

Die Panasonic Automotive Systems Company of America hat ihren Sitz in Peachtree City, Georgia, und verfügt im Großraum Detroit über Betriebsstätten in Farmington Hills, Michigan. Sie ist eine Abteilung der in Secaucus, New Jersey, ansässigen Panasonic Corporation of North America, die ihrerseits wesentliche nordamerikanische Tochtergesellschaft der Panasonic Corporation aus Osaka, Japan, ist ? einem der weltweit führenden Hersteller und Entwickler innovativer digitaler und anderer elektronischer Produkte für Endverbraucher, Geschäftskunden und industrielle Anwendungen. Die Panasonic Automotive Systems Company of America koordiniert gemeinsam mit der Automotive and Industrial Systems Company der Panasonic Corporation die weltweiten Aktivitäten des Konzerns im Bereich Automobilsysteme
und -komponenten. Weitere Informationen über die Panasonic Automotive Systems Company of America finden Sie unter www.panasonic.com/automotive.

Über QNX Software Systems

QNX Software Systems Limited, eine Tochtergesellschaft von BlackBerry (NASDAQ: